Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Weltmädchentag – Es zählt, was du willst!

Mädchen mit Kälbchen

Chantal | Landwirtin

Mädchen mit Schutzbrille und Reagenzgläsern

Alexandra | Biochemikerin

Mädchen spricht die Nachrichten im TV

Anthae| Videojournalistin

Mädchen macht verschiedene akrobatische Übungen

Azadeh | Optoelektronikerin

Mädchen am Computer mit Konstruktionsteilen

Chiara | Konstruktionsmechanikerin

Mädchen mit dicker Brille bei Chemieexperimenten

Janne | Chemikerin

Mädchen beim Sägen

Jasmin | Metallbauerin

Mädchen mit Schutzmaske bei Steinmetzarbeiten

Mona | Bildhauerin/Steinmetzin

Mädchen mit Schutzbrille und Reagenzgläsern

Shruti | Chemikerin

Jedes Jahr am 11. Oktober ist Weltmädchentag. An diesem Tag wird weltweit auf die Belange von Mädchen und die Hindernisse, mit denen sie konfrontiert sind, aufmerksam gemacht. 

Auch wenn es um die Berufswahl geht, entscheiden viele Mädchen nicht nach ihren Fähigkeiten. Oft wählen sie Berufe, in denen ohnehin viele Frauen arbeiten, wie z. B. Verkäuferin, Friseurin oder Kauffrau für Büromanagement. Am Girls'Day könnt ihr Berufe kennenlernen, an die ihr bisher vielleicht noch nicht gedacht habt – z. B. Informatikerin, Chemikerin oder Landwirtin. Hier sind junge Frauen sehr gefragt!

Getreu dem Motto des diesjährigen Weltmädchentags: Gleichberechtigung bewegt uns alle! Lasst euch nicht aufhalten und macht euer Ding! Am kommenden Girls'Day (28. April 2022) könnt ihr interessante Berufe ausprobieren und eure Fähigkeiten testen.

Informationen zum Mitmachen und Anmelden findet ihr hier.

Weitere Infos zum Weltmädchentag
www.plan.de

#Weltmädchentag | #GirlsGetEqual | #GirlsTakeOver

Artikel teilen