Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de
8.11.2022

So geht's – planen Sie einen erfolgreichen Aktionstag!

Grafik zur Online-Reihe "So geht's - planen Sie einen erfolgreichen Aktionstag!"

In unserer digitalen Info-Reihe möchten wir mit Ihnen in verschiedenen Themenblöcken online darüber diskutieren, wie der nächste Girls'Day und der nächste Boys'Day für alle zum Erfolg werden.

Teilnehmen können Sie über Microsoft Teams. Teams können Sie über Ihren Browser nutzen, es muss keine App installiert werden. Wir freuen uns auf Sie!

Fachkräfte für die Region gewinnen: Wie akquiriere und überzeuge ich neue Unternehmen und Institutionen, sich an den Aktionstagen zu beteiligen?

Auch in Ihrer Region können Girls'Day und Boys'Day ein großer Erfolg werden! Wir erklären, wie Sie Unternehmen und Institutionen davon überzeugen können, denn viele gute Gründe sprechen dafür. Die Vernetzung mit anderen Aktiven und Interessierten ist bereichernd und ermöglicht eine unkomplizierte Akquise – wir geben Ihnen hierfür hilfreiche Tipps. Und wenn Sie ein gutes Netzwerk aufgebaut haben, können Sie problemlos eine Regionalvertretung für Girls'Day oder Boys'Day daraus machen und sind noch einfacher ansprechbar.

Termine:
12.01.2023 | 11.00–12.00 Uhr
Zur Anmeldung

07.02.2023 | 10.00–11.00 Uhr
Zur Anmeldung

Für Unternehmen + Institutionen: Wie erstelle ich ein zielgruppengerechtes Angebot für die Aktionstage? 

Dieses Angebot unserer Inforeihe wird sich mit der technischen Erstellung eines oder mehrerer Girls'Day- bzw. Boys'Day-Angebote sowie deren Verwaltung auseinandersetzen. Dabei wird der Fokus auf dem Verstehen unseres Management-Tools sowie der inhaltlichen Ansprache von potenziellen Teilnehmer*innen liegen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein Angebot eintragen und bereits eingetragene Angebote reaktivieren können. Des Weiteren geben wir Anreize zur inhaltlichen Darstellung Ihres Angebots. Dabei werden wir ihnen Tipps zur zielgruppengerechten Ansprache und zu ansprechenden Angebotsüberschriften präsentieren. Zudem werden wir Ihnen Möglichkeiten zeigen, um Ihre Teilnehmer*innen über das Tool zu verwalten.

Termine:
19.01.2023 | 10.30–12.00 Uhr
Zur Anmeldung

16.02.2023 | 10.30–12.00 Uhr
Zur Anmeldung

Wie bringe ich mein Engagement für den Girls'Day oder Boys'Day in die Öffentlichkeit?

Zuerst lernen Sie unseren Pressebereich kennen und erfahren, wo und wie oft wir Pressemeldungen zu den Aktionstagen verbreiten. Anschließend stellen wir Ihnen unsere Serviceangebote vor, damit auch Sie in Ihrer Region gut für sich werben können: z.B. unser Pressekit, unsere Fotokollektionen oder wie Sie unsere Statistiken nutzen können, um den Redaktionen zusätzliche Zahlen und Fakten zu liefern. Informationen zu Social-Media-Aktivitäten mit guten Beispielen, vorbereitete Textbausteine und Zitate für Ihre Pressetexte sowie viele inhaltliche Tipps zur Timeline für Vorankündigungen und zu regionaler Pressearbeit allgemein runden das Programm ab.

Termine:
24.01.2023 | 10.00–11.30 Uhr
Zur Anmeldung

09.02.2023 | 10.00–11.30 Uhr
Zur Anmeldung

Girls'Day und Boys'Day in der Schule: Wie können Sie den Aktionstag vor- und nachbereiten und sogar in der Schule durchführen?

Im Rahmen dieses einstündigen Info-Termins stellen wir Ihnen den Girls'Day und Boys'Day vor und gehen kurz auf die organisatorischen Rahmenbedingungen der Aktionstage ein. Dann zeigen wir Ihnen das Unterrichtsmaterial Girls'Day/Boys'Day kompakt, mit dem Sie die Aktionstage ohne großen Zeitaufwand in Ihrem Unterricht vor- und nachbereiten können. Außerdem zeigen wir Ihnen, was Sie mit Schüler*innen machen können, die am Orientierungstag in der Schule verbleiben.  

Termin:
28.02.2023 | 13.30–14.30 Uhr
Zur Anmeldung

Erfolgreicher Girls'Day und Boys'Day durch eine gute Vor- und Nachbereitung

Wie wird der Girls'Day und der Boys'Day 2023 ein Erfolg für die Schüler*innen?

Ständige gesellschaftliche Veränderungen bleiben nicht ohne Auswirkung auf den Arbeitsmarkt. Für Arbeitgeber*innen wird es zunehmend zum Luxus, sich beim Recruiting an traditionellen Geschlechterrollen zu orientieren. Die Vorteile einer vielfältigen Belegschaft in allen Branchen sind kaum mehr zu übersehen. Der Girls'Day und Boys'Day sind ein guter Anlass, um mit den Jugendlichen über Geschlechterklischees in der Berufswelt, Rollenbilder, unterschiedliche Lebensentwürfe und Gleichstellung ins Gespräch zu kommen. Je mehr die Aktionstage in der Schule vor- und nachbereitet werden, desto zufriedener sind Schüler*innen und Unternehmen – und berufliche Orientierung wird zum Erfolg.

Gemeinsam mit anderen Fachkräften am Übergang Schule-Beruf sprechen wir über Erfahrungen und Methoden, wie Schüler*innen im Rahmen von Schulunterricht, Ganztag oder Jugendgruppen darin unterstützt werden können, einen für sie wertvollen Aktionstag zu erleben.

Eine Veranstaltung vom Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys'Day – Jungen-Zukunftstag gemeinsam mit dem AWO Bundesverband e. V.

keine aktuellen Termine

Artikel teilen