Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de
6.4.2022

Auf einen Blick: Die wichtigsten Infos zum Girls'Day

Grafik zur News Alle Infos zum Girls'Day

Die relevantesten Infos zum Aktionstag am 28. April haben wir hier zusammengestellt. 

Der Girls'Day findet seit 2001 statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Zahlen zum Girls'Day 2022

  • Wie viele Girls'Day-Angebote und -Plätze für Mädchen gibt es aktuell im Radar? Hier finden Sie die komplette Statistik, aufgeschlüsselt nach Bundesländern, Kommunen und Städten.
  • Seit 2001 haben Unternehmen und Institutionen insgesamt mehr als 150.000 Veranstaltungen mit Plätzen für rund 2 Millionen Mädchen angeboten. Genaue Zahlen: Girls'Day in Zahlen
  • Im Radar können Sie außerdem gezielt für Ihre Region recherchieren und Zahlen, Themen der Veranstaltungen und Ansprechpersonen finden.

Der Girls'Day wirkt

Hier finden Sie die Evaluationsergebnisse zum Girls'Day sowie Statistiken zur Studien- und Berufswahl.

Logos und Pressefotos

Teilnahmebescheinigung

Fragen zum Aktionstag?

Der Girls'Day in den sozialen Medien

Hashtag: #girlsday #klischeefrei

Der Girls'Day in den vergangenen Jahren

Hier geht's zur Rückschau.

Themenjahr

Im Rahmen unseres diesjährigen Themenjahres "Digitalisierung & Nachhaltigkeit" vergeben wir gemeinsam mit dem Deutschen Jugendfilmpreis vom 24. – 26. Juni beim Bundes.Festival.Film. in Augsburg die Preise. Das Jahresthema des Wettbewerbs lautete WORK:IN PROGRESS.

Artikel teilen