Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de
19.1.2023

Digitale Kompetenzen in der Arbeitswelt

Neues Themendossier der Initiative Klischeefrei: Frauen und Männer wählen unterschiedliche Berufe. Welche Auswirkungen hat das auf ihre digitalen Kompetenzen?

Wie digital kompetent sind Jugendliche nach der Schule? Und fühlen sich Ausbilderinnen und Ausbilder gut vorbereitet auf die Ausbildung 4.0? Diese und weitere Fragen behandelt unser neues Dossier.

Digitale Kompetenzen spielen im Alltag der meisten Menschen eine immer größere Rolle. Sowohl zu Hause als auch im Arbeitsleben wird unser Leben immer digitaler, und wir müssen mit Geräten und Anwendungen umgehen können. Doch digital kompetent zu sein meint viel mehr als nur bloßes Bedienen, es geht auch um die Gestaltung neuer Produkte und die Einordnung ihrer gesellschaftlichen Relevanz.

Wenn wir die Herausforderungen der Zukunft meistern wollen, ist die Gesellschaft darauf angewiesen, dass alle, Frauen wie Männer, digital kompetent agieren und ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in der Arbeitswelt einbringen können. Weiterbildungen können ein Schlüssel sein, um den sogenannten "Digital Gender Gap" auszugleichen. Ein Text in diesem Dossier ist explizit diesem Gap gewidmet. Darüber hinaus muss bereits in der Frühen Bildung und in der Schule die Selbstwirksamkeit von Mädchen und jungen Frauen gestärkt werden.

Zum Themendossier auf: www.klischee-frei.de

Artikel teilen