Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Informationen zum Girls'Day-Konto

Den Girls'Day-Vertretungen steht ein kostenloses Girls'Day-Konto zur Verfügung. Einfach Ihre Vertretung in das Girls'Day-Radar eintragen und Usernamen und Passwort vergeben. Mit diesen Daten haben Sie über das Login (oben rechts auf der Seite) jederzeit Zugang zu folgenden Funktionen:

Den eigenen Eintrag bearbeiten

Über das Girls'Day-Konto können Sie Änderungen an Ihrem Eintrag als Landes- oder Regionalvertretung vornehmen und neue Mitglieder Ihrer Vertretung eintragen.

Angebotseinträge vornehmen und verwalten

Sie können nach Absprache Girls'Day-Angebote in Institutionen und Unternehmen aus Ihrer Region in das Girls'Day-Radar eintragen.

Teilen Sie uns mit, für welches Postleitzahlengebiet Ihre Regionalvertretung verantwortlich ist. Alle Angebote in diesem Gebiet, die über das Girls'Day-Radar eingetragen werden, landen dann automatisch in Ihrem Girls'Day-Konto. Dort können Sie die Einträge bearbeiten, z. B. Texte aktualisieren, Platzzahlen ändern oder Angebote mit telefonischer Anmeldung als ausgebucht kennzeichnen.

Zum aktuellen Girls'Day können Sie darüber hinaus diejenigen Einträge vom Vorjahr "reaktivieren", die über keinen eigenen Zugang als Unternehmen oder Institution verfügen.

Mädchen und Gruppen anmelden

Sie können Anmeldungen von Mädchen, Mädchengruppen oder Schulklassen, bei den von Ihnen verwalteten Angeboten vornehmen, ohne dass sich die Mädchen selbst online anmelden müssen.

E-Mail-Kommunikation

Sie können E-Mails an alle eingetragenen Unternehmen und Institutionen sowie an alle Teilnehmerinnen in Ihrer Region gesammelt versenden.

Datenübersichten und Statistiken abfragen und exportieren

Um z. B. Lehrkräfte zu informieren, Aushänge in Schulen oder Broschüren und Flyer mit Informationen über das Veranstaltungsangebot für Mädchen zu erstellen, können Sie Übersichten der Girls'Day-Angebote in Ihrer Region exportieren. Zudem können Sie folgende Statistiken erstellen:

  • Anzahl der Angebote, Anzahl der Plätze für Mädchen, jeweils nach Organisationstyp
  • Mädchenanmeldungen (inkl. Gruppenanmeldungen) nach Alter der Mädchen
Artikel teilen