Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Girls'Day in Berlin Adlershof

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lud gemeinsam mit dem Ferdinand-Braun-Institut, dem Leibniz-Institut für Kristallzüchtung, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt zum Girls'Day in das Berliner Adlershof. Die Mädchen konnten hier jeweils zwei der Institute besichtigen und spannende Experimente durchführen.

Im Ferdinand-Braun-Institut erfuhren die Schülerinnen, wie Laser hergestellt und eingesetzt werden und am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung haben sie die zwei Stockwerke hohe Züchtungshalle besichtigt, in der riesige Kristalle hergestellt werden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. entführte die Mädchen in fremde Welten in 3D und dem Geheimnis eines rätselhaftes Materials kamen die Schülerinnen in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung auf die Spur.

Artikel teilen