Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Eintauchen in die Welt der Chemie

Das Schwerpunktprogramm (SPP) 1708 an der TU Dresden bot zehn Schülerinnen aus Gymnasien und Oberschulen aus Sachsen und Brandenburg abwechslungsreiche Aktivitäten wie Kurzvorträge, Führungen und einen Workshop. Die Schülerinnen der Klassen 9 – 12 erhielten einen Einblick in den Arbeitsalltag im Labor und hatten die Gelegenheit, ihr praktisches Können zu erforschen.

Mit Unterstützung von Doktorandinnen und Doktoranden des SPP 1708 tauchten die jungen Forscherinnen in die Welt der Chemie, indem sie auf die entsprechende Altersstufe abgestimmte chemische Experimente durchgeführt haben. Das Ergebnis – “vergoldete” und “versilberte” Münzen sowie ein Reagenzglas mit eingravierten eigenen Namen – durften sie als kleine Erinnerung mitnehmen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier www.low-temperature-synthesis.de/girls15

Artikel teilen