Hochschule

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 1-4
07743 Jena
Telefon: 03641.9 46482
Internet: http://bioinfowelten.uni-jena.de/

Ansprechperson

Frau Franziska Hufsky
RNA Bioinformatics and High Throughput Analysis Jena
Telefon: 03641.9 46482
E-Mail: franziska.hufsky@uni-jena.de

Bioinformatik - "Wie man mit Computern die Rätsel des Lebens knackt"

Was ist Bioinformatik? Wozu braucht man eine Wissenschaft, die Biologie und Informatik vereint? 
Wir wollen euch am Girls'Day zeigen, wie man den Computer nutzen kann, um die Rätsel des Lebens zu knacken. 
 
Legosteine als Schlüssel zum Erbgut: 
Kennt ihr schon euer Genom? Wir zeigen euch, wie man mit Legosteinen das Erbgut entschlüsselt. 
 
Die backende Informatikerin: 
Algorithmen sind die Rezepte der Informatik. Sind Köchinnen und Bäckerinnen die geborenen Informatikerinnen? Oder wie viel haben Koch-/Backrezepte und Algorithmen wirklich gemeinsam? 
 
Computer, Agenten und Roboter: 
Mit Robotern gehen wir komplexen biologischen Problemen auf die Spur. 
 
Die Uni Jena bietet zudem eine Startveranstaltung am morgen an. 
 
Hinweis: Der Lehrstuhl für Bioinformatik befindet sich im Aufgang Ernst-Abbe-Platz 2.

Homepage des Angebots

Angebotsdauer

12 Uhr bis 16 Uhr

Platzangebot

Anzahl Plätze: 15

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den Girls'Day 2017 ist abgelaufen. Eine Anmeldung zum nächsten Girls'Day ist ab November wieder möglich.