Unternehmen

Ada Lovelace Projekt
Johann Joachim Becher Weg 14
55128 Mainz
Telefon: 06131.3926 913
Telefax: 06131.3924 698
Internet: http://www.ada-lovelace.com/mainz

Ansprechperson

Frau Verena Halfmann
Telefon: 06131.3926 913
E-Mail: alp@uni-mainz.de

Reise zum Mittelpunkt der Zelle (Klasse 5-7)

ausgebucht

Ob als Einzeller oder im Team, Zellen sind faszinierende Lebensbausteine. Sie dienen uns in der Wissenschaft als Modell, um zum Beispiel den Einfluss von giftigen Substanzen zu untersuchen. Wir schauen uns kleine Objekte mit dem Mikroskop an und tauchen ein in die Welten von Einzellern, Zellstrukturen und kleinen Organismen. Aber wie funktioniert so ein Mikroskop? Dieser und weiteren Fragen gehen wir in dem Workshop nach. Anschließend bauen wir aus Einzelteilen ein Mikroskop zusammen.  
 
 
Wer möchte, kann für den Kurs kleine Objekte (in 1-2 cm Größe, wie Blüten, Krabbeltiere, Steine o.ä.) mitbringen. 
 
 
Institut/Einrichtung: Institut für Molekulare Biologie (IMB) - Dr. Sandra Ritz, Dr. Maria Hanulová, Dr. Udo Birk, Mary Montemayor

Homepage des Angebots

Angebotsdauer

08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Platzangebot

Anzahl Plätze: 10

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den Girls'Day 2017 ist abgelaufen. Eine Anmeldung zum nächsten Girls'Day ist ab November wieder möglich.