Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Erklärfilm

… zum Girls'Day & Boys'Day

×

Technische Universität Berlin - TU Berlin

Meet a Vision Scientist - Einblicke in die Wahrnehmungsforschung

digitales Angebot /22.4.2021 · 13:30 – 14:30 Uhr
/freie Plätze: 0/20
ausgebucht

"In unserer Veranstaltung möchte ich euch persönliche Einblicke in meine Arbeit als visuelle Wahrnehmungsforscherin geben. Für viele von uns ist das Sehen einer der wichtigsten Sinne, um uns im Alltag zurechtzufinden. Wie allerdings die optischen Informationen in unserer Umwelt über unsere Augen ins Gehirn gelangen und dabei zu unserem sehr lebendigen Abbild der Umwelt führen, ist auch in der Wissenschaft noch immer ein ungelöstes Mysterium. Um diese Frage zu beantworten, greifen einige Wahrnehmungsforscher*innen auf optische Täschungen zurück. In unserer Veranstaltung werden wir uns deshalb gemeinsam eine Reihe von optischen Täuschungen anschauen, die für meine Arbeit interessant sind. Dabei werden wir erörtern, warum optische Täuschungen für die Wahrnehmungsforschung interessant sind und inwiefern sie uns Einblicke in das visuelle System geben. Darüber hinaus freue ich mich darauf, mich mit euch darüber auszutauschen, wie man eine Wahrnehmungsforscherin werden kann und wie mein Arbeitsalltag als Wahrnehmungsforscherin aussieht."

Lynn Schmittwilken, Doctoral Researcher in Neurosciences

Technische Universität Berlin - TU Berlin
Marchstraße 23
10587 Berlin
Telefon: 030.314 0
Ansprechperson
Solveig Steinhardt
PR Referentin
Science of Intelligence
Telefon: 030.31473 264
Artikel teilen