Hochschule

Ada-Lovelace-Projekt
Technische Universität Kaiserslautern
Pfaffenbergstr. 95
67663 Kaiserslautern
Telefon: 0631.205 2588
Internet: http://www.ada-lovelace.com/kaiserslautern

Ansprechperson

Frau Susanne Eisel
Projektleitung
Telefon: 0631.205 2588
E-Mail: susanne.eisel@ru.uni-kl.de

Zauberhafte Welt der Physik

Nach dem Konzept der „Ingenieurin der ersten Stunde“ und Girls‘Day Mitbegründerin Dipl.-Ing. Maren Heinzerling bietet das Ada-Lovelace-Projekt Kaiserslautern dieses Jahr einen Workshop für Schülerinnen mit geringen Deutschkenntnissen an. Mit eigens zusammengestellten Lesekisten können die Schülerinnen eintauchen in die zauberhafte Welt der Physik und mit Alltagsgegenständen experimentieren.

Angebotsdauer

9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Platzangebot

Anzahl Plätze: 16

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den Girls'Day 2017 ist abgelaufen. Eine Anmeldung zum nächsten Girls'Day ist ab November wieder möglich.