Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

×

Kontakt

Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik
Giessenbachstraße
85748 Garching (München)
Telefon: 089.30000 00
Ansprechpartner/in
Elsbeth Collmar
Sekretariat
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 089.30 000 3527

MPE Werkstatt - Bohren, Fräsen, Schneiden für die Astronomie


MPE Werkstatt – Bohren, Fräsen, Schneiden für die Astronomie
Scharfe, farbenfrohe Bilder von weit entfernten Sternen und Galaxien sind nicht nur für Wissenschaftler beeindruckend. Um den hohen Qualitätsanforderungen der Astronomen gerecht zu werden, sind fast alle Instrumente und Kameras, die in der modernen Astrophysik zum Einsatz kommen, Spezialanfertigungen. Auch am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik arbeiten die MitarbeiterInnen der Werkstätten eng mit den WissenschaftlernInnen und Projektgruppen sowie mit der Luft- und Raumfahrtindustrie zusammen, um komplexe, boden- und weltraumgestützte Instrumente für die experimentelle Astrophysik zu entwickeln, zu konstruieren, zum großen Teil zu fertigen, zu testen und in Betrieb zu nehmen.
An unserem Institut wird BerufsanfängernInnen eine hochqualifizierte Ausbildung geboten. Beim Girls'Day erhaltet Ihr die Möglichkeit in unsere Werkstätten „hinein zu schnuppern“ und die Arbeitswelt sowohl in unserem Forschungsinstitut allgemein als auch im angestrebten Berufsfeld kennen zu lernen und sogar selbst das eine oder andere in der Werkstatt auszuprobieren. Technische Begabung und räumliches Vorstellungsvermögen sind dabei ebenso wichtig wie gute mathematische Kenntnisse und logisches Denken.

Während der Veranstaltung werden wir Fotos machen, die wir anschließend auf unserer Webseite veröffentlichen werden. Wer nicht möchte, dass sein Foto dort erscheint, sollte uns dies spätestens bis Veranstaltungsbeginn mitteilen.

Angebotsdauer: 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Platzangebot
Plätze insgesamt: 5
Empfohlenes Alter: 14-16

Not only scientists are impressed by sharp, colourful images of distant stars and galaxies. To meet the high quality requirements of the astronomers, most instruments and cameras used in modern astrophysics are developed and custom made for operation at a particular telescope. At the Max Planck Institute for Extraterrestrial Physics the workshop staff is working closely with the scientists as well as with the aerospace industry to develop, construct, test and commission complex, ground- and space-based instruments for experimental astrophysics.
At our institute apprentices receive highly qualified training. During the Girls'Day, you can get a taste of what it means to work in our workshops and learn more about working at our research institute. You can even try out some small projects yourself. Technical aptitude and a sense of space and dimensions are just as important as good mathematical skills and logical thinking.

Please note:
We will take pictures during the event, which we might publish on our webpage in other outreach material. If you do not want your picture used like that, please let us know before the event starts.
Recommended age: 14-16
Please note that the program will be in German.


Dieses Angebot ist barrierefrei. Wenn du begleitende Unterstützung benötigst, dann melde dich telefonisch oder per E-Mail beim Veranstalter, um deinen Besuch vor Ort zu planen.

Homepage des Angebots

Angebotsdauer

08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Platzangebot

Plätze insgesamt: 5
freie Plätze: 5

Anmeldung
Bei diesem Angebot kannst du dich online anmelden.

anmelden