Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de
×

Fachhochschule Dortmund / Fachbereich Maschinenbau

Einblick in den 3D Druck und das Gießen von Metall

Angebot vor Ort
/28.4.2022 · 09:00 – 14:00 Uhr
/freie Plätze: 0/8
/Anmeldefrist abgelaufen.
ausgebucht

Was verbindet das Gießen, immerhin eines der ältesten Fertigungsverfahren für Metalle, und den modernen 3D-Druck miteinander? Findet es heraus: In diesem Kurs stellt ihr selbstständig sowohl ein Bauteil aus Messing als auch eines aus Kunststoff her.

Für den Messingguss erzeugt ihr mit Hilfe eines Dummys eine Gießform, in welche dann das flüssige Messing eingegossen wird. Anschließend wird das Bauteil ausgeformt und nachbearbeitet. Beim 3D-Druck beginnt ihr, in dem ihr am PC ein Bauteil konstruiert. Die Konstruktionsdaten schickt ihr dann an den 3D-Drucker und schaut zu, wie euer Bauteil hergestellt wird.

Am Ende des Tages könnt ihr natürlich beide Teile mit nach Hause nehmen.

HINWEIS: Da es sich um eine praktische Arbeit handelt, ist festes Schuhwerk und eine lange Hose Pflicht. Beim Gießen kann es eventuell zu einer Verschmutzung der Kleidung kommen.

Jahrgangsstufe: Ab Klasse 8

Anmeldung

Die Anmeldefrist zum Girls'Day 2022 ist für dieses Angebot abgelaufen.

Fachhochschule Dortmund / Fachbereich Maschinenbau
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
Telefon: 0231.9112 9113
Ansprechperson
Felix Kornmann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachbereich Maschinenbau
Telefon: 0231.91129113
Artikel teilen