Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Konstruktionsmechanikerin

Was macht eine Konstruktionsmechanikerin?

Als Konstruktionsmechanikerin bist du für die Herstellung von Stahl- und Metallbaukonstruktionen zuständig. Gemeinsam mit manuellen und maschinellen Verfahren fertigst du einzelne Bauteile an. Dabei werden Metalle aller Art verarbeitet. Anschließend übernimmst du die Montage und in regelmäßigen Abständen die Wartung und Reparatur in den Betriebseinrichtungen.

Wo arbeiten Konstruktionsmechanikerinnen?

Mögliche Arbeitgeber sind Unternehmen des Stahl- und Metallbaus, des Maschinenbaus oder des Schiff-, Fahrzeug und Schienenfahrzeugbaus.

Verdienst

Hier findest du Infos zu den Ausbildungskosten bzw. Ausbildungsverdienst: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach der Ausbildung: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Die meisten Personen haben vor der Ausbildung den mittleren Bildungsabschluss absolviert. Dennoch kannst du dich auch ohne Hauptschulabschluss bewerben.

Artikel teilen