Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Industriemechanikerin

Was macht eine Industriemechanikerin?

Industriemechanikerinnen sind für die Herstellung von Bauteilen und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen zuständig oder übernehmen die Einrichtung und den Umbau. Ebenso überwachen sie die Fertigungsprozesse und optimieren diese gegebenenfalls. Des Weiteren sind sie in Bereichen der Instandhaltung tätig, indem sie z.B. die Betriebseinrichtungen anhand von Wartungsplänen inspizieren und überprüfen.

Wo arbeiten Industriemechanikerinnen?

Als Industriemechanikerin hast du die Möglichkeit nahezu in allen produzierenden Wirtschaftsbereichen zu arbeiten. Dabei handelt es sich um die Metall- und Elektroindustrie, Bereiche der Chemie und Pharmazie, Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelherstellung oder in Betrieben der Glas- und Rohstoffverarbeitung, wie auch viele weitere. 

Verdienst

Hier findest du Infos zu den Ausbildungskosten bzw. Ausbildungsverdienst: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach der Ausbildung: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Die meisten Personen haben vor der Ausbildung den mittleren Bildungsabschluss absolviert. Dennoch kannst du dich auch ohne den Hauptschulabschluss für die Ausbildung bewerben.

Artikel teilen