Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Bauingenieurin

Was macht eine Bauingenieurin?

Das Studium des Bauingenieurwesens zählt neben dem Maschinenbau und der Elektrotechnik zu den drei klassischen Ingenieurdisziplinen und ist eine der ältesten Berufssparten überhaupt. Bauingenieurinnen entwerfen, planen, konstruieren, begutachten und überwachen Bauwerke aller Art. Dabei wirst du auch in interdisziplinäre Planungsprozesse einbezogen, das bedeutet du arbeitest gemeinsam mit Menschen aus anderen Berufen.

Wo arbeiten Bauingenieurinnen?

Bauingenieurinnen haben nach dem Studium vielfältige Arbeitsbereiche. Du hast die Möglichkeit in Betrieben des Hoch- und Tiefbaus oder in Architektur- und Ingenieurbüros zu arbeiten. Ebenso werden Bauingenieurinnen in der Immobilienwirtschaft oder Betrieben der Baustoffindustrie tätig, wiederum andere machen sich selbstständig oder arbeiten im öffentlichen Dienst.

Verdienst

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach der Ausbildung: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Für das Studium benötigst du die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.

Artikel teilen