Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Medientechnologin Druck

Junge Frau steht vor einer Druckmaschine
Foto: Annalena Zintel

Du hältst gerne ein fertiges Produkt in den Händen und weißt am Ende des Tages was du geschafft hast? Medientechnologinnen Druck arbeiten in Druckereien von Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen und in Druckereien, die Broschüren und andere Druckerzeugnisse herstellen. Sie erledigen vorbereitende Arbeiten, richten Druckmaschinen ein und überwachen den Druckvorgang. Am Ende ist eine Verpackung, ein Magazin oder ein Flyer produziert.

Vielseitig

Medientechnologinnen Druck müssen körperlich belastbar sein und über Ausdauer verfügen. Du benötigst handwerkliches Geschick und solltest in der Lage sein, genau und sauber zu arbeiten. Du musst gut sehen können und Farben sicher erkennen. Außerdem erfordert der Berufswunsch Ordnungssinn, technisches Verständnis und Grundkenntnisse in Mathematik, Chemie und Physik.

Ordnungsliebend

Die Medientechnologin Druck ist neben dem Druck ebenso verantwortlich für Pflege und Wartung der Maschinen, der weiteren Überwachung und Sicherheitseinrichtungen. Während des Druckvorgangs kontrolliert du die Genauigkeit des Drucks, sowie die vorlagengetreue Farbwiedergabe und stellst eine konstante Qualität des Druckproduktes sicher. Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen ist also Grundvoraussetzung.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Nach der Ausbildung geht es mit einem Lohn von 2.400 Euro los. Durch Schichtzuschläge kann er entsprechend höher ausfallen.