Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Girls'Day bei Bayer Business Services

Bei Bayer Business Services (BBS) in Leverkusen haben sich 60 Mädchen aus weiterführenden Schulen über die Berufschancen in der IT informiert. Highlights des ganztägigen Programms waren eine Live-Schaltung in die USA, der Besuch des Bayer-Rechenzentrums und das gemeinsame Mittagessen mit BBS-Geschäftsführer Daniel Hartert. "Frauen sind in Technikberufen immer noch unterrepräsentiert. Das gilt nicht nur für den klassischen Ingenieursbereich, sondern leider auch für die IT", erläuterte Daniel Hartert, Geschäftsführer von BBS. "Mit unserem Engagement beim Girls'Day bieten wir den Schülerinnen deswegen einen direkten Einblick in die Arbeitswelt eines IT- und Business-Service-Unternehmens. Die lebhafte Diskussion mit den Mädchen bei unserem gemeinsamen Mittagessen hat mir wieder gezeigt, dass sich viele durchaus eine Zukunft in IT-Berufen vorstellen können“, so Hartert weiter.

Der Großteil des Girls'Day bei Bayer Business Services stand ganz im Zeichen der Praxis. Nach der Vorstellung der Ausbildungsgänge Fach- & Wirtschaftsinformatikerin, IT-Systemelektronikerin und Informatikkauffrau erlebten die Mädchen in verschiedenen Workshops, dass der Umgang mit Social Media genauso zum Alltag eines Unternehmens gehört wie das Zusammenstellen der richtigen Hardware-Komponenten für einen PC. Des Weiteren konnten die Mädchen im Rahmen einer Live-Schaltung in die USA via Telepresence nicht nur über den großen Teich hinweg direkt mit Pittsburgh diskutieren, sie erfuhren dabei auch, dass die richtige IT-Technologie so manche Geschäftsreise überflüssig machen kann. Abgerundet wurde das Programm durch eine Führung durch das Rechenzentrum, dem Herzstück der IT-Technik des Bayer-Konzerns.