Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Bei Siemens heißt es "Selbermachen"

Siemens in den Niederlassungen Augsburg und München unter dem Schwerpunkt "Selbermachen". Und als Beweisstücke können sie entweder ein selbst gefertigtes Geschicklichkeitsspiel oder einen Elektromotor herzeigen. In Augsburg betreuten 3 weibliche technische Azubis die Schülerinnen. Neben dem Löten eines Geschicklichkeitsspiels stand das größte Monitor- und Notebook-Repaircenter Deutschlands auf dem Programm: Hier zerlegten die Mädchen unter Anleitung Flachbildschirme und Laptops, erforschten deren Innenleben und bauten sie wieder eigenständig zu funktionstüchtigen Geräten zusammen. In einer anschließenden Podiumsdiskussion reflektierten die Mädchen das an diesem Tag Erlebte und stellten Fragen aus dem Arbeitsalltag eines technischen Berufes. Bei einigen Mädchen entstand der Wunsch, sich eventuell sogar in diesem Bereich zu bewerben. Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Kleinfeld wünscht sich noch mehr Berufsanfängerinnen, die den Weg in die Technik einschlagen: "Viele Frauen arbeiten bereits sehr erfolgreich in technischen oder naturwissenschaftlichen Berufen bei Siemens. Wir bieten eine sehr gute und anerkannte Ausbildung sowie eine Vielzahl an Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung."