Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Erklärfilm

… zum Girls'Day & Boys'Day

26.3.2019

Auf einen Blick: Die wichtigsten Infos zum Girls'Day

Die relevantesten Infos zum Aktionstag am 28. März haben wir hier zusammengestellt.

Der Girls'Day findet seit 2001 statt und wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Zahlen zum Girls'Day 2019 

  • 2019 gibt es 10.428 gemeldete Girls'Day-Angebote mit 99.814 Plätzen für Mädchen (Stand 28.03.2019).
  • Hier finden Sie Statistiken nach einzelnen Bundesländern Kommunen und Städten: girls-day.de/Statistik
  • Im Radar können Sie außerdem gezielt für Ihre Region recherchieren und Zahlen, Themen der Veranstaltungen und Ansprechpersonen finden.
  • Vergleichszahlen seit 2011 gibt es im Bereich Zahlen und Fakten

Logos und Pressefotos

Fragen zum Aktionstag?

  • Zu den FAQs 
  • Presseanfragen bitte an: Annette Schudy | Tel: +49 (0) 521 106-73 88 | presse@girls-day.de

Der Girls'Day in den sozialen Medien

Hashtag: #girlsday #klischeefrei

Artikel teilen