Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Erklärfilm

… zum Girls'Day & Boys'Day

10.6.2020

Umfrage zur aktuellen Arbeits- und Lebenssituation

Drei Menschen schauen in einen Monitor

Wie erleben Erwerbstätige in Deutschland ihre aktuelle Arbeits- und Lebenssituation? Noch bis zum 30. Juni läuft die Online-Befragung "Arbeiten im Jahr 2020" des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

Um ein möglichst differenziertes Bild über Rahmenbedingungen, Einstellungen und Praktiken zu erhalten, sind alle Personen, die aktuell in Deutschland erwerbstätig sind, aufgerufen, ihre Erfahrungen zu teilen. Dazu gehören auch Personen, die aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zurzeit vorübergehend nicht arbeiten, Personen in Elternzeit oder Mutterschutz und Personen, die einen Minijob ausüben.   

Der Fragebogen ist über einen öffentlichen Link erreichbar. Die Beantwortung dauert in etwa 20 bis 30 Minuten. Unter allen Teilnehmenden, die dem zustimmen, werden zehn Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro verlost.

Das Kompetenzzentrum für Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. (kompetenzz) macht als bundesweit tätige gemeinnützige Organisation relevante Zukunftsthemen öffentlich sichtbar. Diese Befragung unterstützt kompetenzz dabei, wichtige gesellschaftliche Themen zu identifizieren und Handlungsempfehlungen für den politischen Diskurs abzuleiten.   

Die Ergebnisse der Befragung werden ausgewertet und im November 2020 auf www.kompetenzz.de veröffentlicht.

Studienleitung:
Lore Funk
E-Mail: funk@kompetenzz.de
Tel: +49 521 106 7300

https://surveys.kompetenzz.de/arbeiten2020

Die bundesweite Koordinierungsstelle des Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag ist im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. angesiedelt.

Artikel teilen