Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Erklärfilm

… zum Girls'Day & Boys'Day

29.10.2019

Fachkräftemangel: besonders ausgeprägt in Berufen mit großem Männer- oder Frauenanteil

Im Jahr 2018 gab es in 391 von 753 betrachteten Berufen Fachkräfteengpässe. Das gab das Institut der Deutschen Wirtschaft bekannt und beruft sich dabei auf eine Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA).

Besonders von Engpässen betroffen sind Berufe, die entweder überwiegend von Frauen oder überwiegend von Männern ausgeübt werden.

Zum einen gehören Berufe aus dem Gesundheitsbereich dazu. Hier sind z. B. die Top-10-Engpassberufe überwiegend (Gesundheits-)Berufe, die meist von Frauen ausgeführt werden.

Berufe, die eine gewerblich- technische Ausbildung voraussetzen, gelten als männertypisch. Fast alle Top-10-Engpassberufe  sind Berufe aus diesem und dem naturwissenschaftlichen Bereich.

Mehr zu den Ergebnissen der Studie: iwkoeln.de

Aktionstage wie der Boys'Day und der Girls'Day haben sich zum Ziel gesetzt, das Berufswahlspektrum von Jugendlichen zu erweitern. An einem Tag im Jahr können sie sich bislang noch "geschlechteruntypische" Berufsfelder anschauen.

Welche Erfolge dabei bereits erzielt werden konnten, zeigen u. a. unsere Evaluationsergebnisse.

Artikel teilen