Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp starten

Hinweis: Nur Nachrichten, die in der Zeit von Mo – Fr zwischen 14 und 17 Uhr bei uns ankommen, werden beantwortet. Deine Daten (Telefonnummer und Chat-Verlauf) bei uns werden von uns nach 24 Stunden gelöscht.

Wenn du uns über WhatsApp kontaktierst, beachte bitte, dass WhatsApp deine Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA speichert. WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten, sodass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dies nicht verstehst oder damit nicht einverstanden bist, nutze bitte unsere Hotline.

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Girls'Day-Team

Hotline
0521.106 7354 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Erklärfilm

… zum Girls'Day & Boys'Day

16.5.2018

Internationale Konferenz: Gender und Bildung

Das luxemburgische Ministerium für Chancengleichheit veranstaltet vom 5. bis 6. Juli 2018 in Bad Mondorf eine große internationale Konferenz zum Thema "Die Gleichstellung der Geschlechter in der Bildung im Vergleich zwischen Frankreich, Belgien, Deutschland und Luxemburg".

Die Konferenz bringt Expertinnen und Experten aus Politik und Bildung zusammen, um über die Frage der Notwendigkeit einer stärkeren Einbindung des Genderaspekts in den verschiedenen Bildungssystemen zu diskutieren.

Miguel Diaz, Leiter der Servicestelle Klischeefrei, wird am zweiten Tag der Konferenz einen Workshop zum Thema "Gender und Bildung im Sekundarunterricht" leiten.

Konferenz Gender und Bildung

Artikel teilen