"Girl Power – ein Tag als Industriemechanikerin"

Zeynep, 11 Jahre

Girl Power – ein Tag als Industriemechanikerin! Ich finde der Girls'Day ist eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben, weil wir Mädchen einen Einblick in sogenannte Männerberufe bekommen und auch selbst etwas ausprobieren dürfen. Ich zum Beispiel habe das Brettspiel Mühle selber gemacht. Dabei habe ich die Linien auf dem Brett mit einer Drehmaschine gemacht und das Brett mit der Hand geschliffen. Außerdem habe ich auch mit der Bohrmaschine gearbeitet. Ich konnte alles fragen, was ich wollte, und ich bekam alles genau erklärt. Zwischendurch begleiteten mich immer Lehrlinge. Das war sehr aufregend.