Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Arbeitskreise

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Verfahrenstechnikerin

Du mochtest in der Schule Physik, Chemie und Biologie? Dann ist vielleicht das Studium der Verfahrenstechnik richtig für dich. Es ist ein technisches Studium, es liefert eine breite und solide Grundausbildung in den Grundfächern der Verfahrenstechnik, des Maschinenbaus und der technischen Chemie.

Nicht nur graue Theorie

Die Ausbildung ist besonders anwendungsbezogen und verlangt ein ausreichendes Praktikum der Studentinnen und Studenten vor dem Studium oder während des Studiums. Verfahrenstechnik umfasst vielfältigste Bereiche: Bei der Herstellung von Lebensmitteln, Textilien, pharmazeutischen Produkten und Kosmetika, bei der Produktion von Kraft- und Baustoffen, bis hin zur Energieerzeugung - überall kommen verfahrenstechnische Prozesse zum Einsatz. Diese zu entwickeln, zu realisieren und zu optimieren ist Aufgabe von Verfahrensingenieurinnen.

Vielfältige und sehr gut bezahlte Jobmöglichkeiten 

Verfahrenstechnikerinnen gelten als Alleskönner unter den naturwissenschaftlichen Technikern und sind daher in vielen Industriezweigen sehr gefragt. Die Einstiegsgehälter von Verfahrensingenieurinnen liegen aufgrund ihrer besonders interessanten Qualifikationen immer in der Spitzengruppe im Ingenieurbereich. 

Studiendauer:
Verdienstmöglichkeiten:
mit Berufserfahrung ca. 4.000 Euro