Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Arbeitskreise

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Informations- und Kommunikationstechnik

Telefon, Internet, die Übertragung von Nachrichten – all das wäre ohne Kommunikationstechnik undenkbar, deren Nutzung für uns mittlerweile selbstverständlich geworden ist. Die Informations- und Kommunikationstechnik befasst sich mit der Erforschung, Entwicklung, Planung, Fertigung und dem Betrieb von technischen Lösungen zur Informationsverarbeitung und -übertragung.

Der Studiengang Informations- und Kommunikationstechnik vermittelt dir die verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation auf technischer Ebene, wobei sich die Studieninhalte je nach Hochschule unterscheiden. Das Studium beinhaltet Vorlesungen, Seminare und praktische Übungen z.B. in folgenden Pflichtmodulen:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnik
  • Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung
  • Einführung in die Programmierung
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Höhere Mathematik
  • Kommunikationsnetze
  • Nachrichtentechnik
  • Signale und Systeme
  • Technische Informatik
  • Technologie und Strukturen digitaler Schaltungen
  • Theoretische Grundlagen der Informationstechnik

Viele Universitäten und Fachhochschulen bieten Informations- und Kommunikationstechnik auch im Zusammenschluss mit anderen Bereichen, z.B. Elektro- und Medientechnik, an. Im Anschluss an den Bachelor  kannst du den Master machen, in dem du dich dann auf verschiedene Bereiche innerhalb der Kommunikationstechnik spezialisierst. Auch besteht die Möglichkeit, dieses Fach als Duales Studium zu belegen.

Das passende Studium für dich?

Das Studium ist für dich geeignet, wenn dich das Smartphone und Internet nicht nur als Anwenderin interessiert, sondern du die Technik dahinter verstehen und vielleicht sogar verbessern möchtest. Oder du es interessant findest, wie Nachrichten und Informationen im digitalen Zeitalter einmal rund um den Globus geleitet werden. Mitbringen solltest du für das Studium Verständnis für Technik, analytische Fähigkeiten und auch Mathematik, Physik und Informatik sollten dir liegen.

Karriereaussichten

Beruflich stehen dir nach dem Abschluss viele Türen offen: Telekommunikation, digitale Medien oder audiovisuelle Technik bis hin zu spezifischeren Gebieten wie Medizin oder Navigation. Arbeitsplätze für Absolventen des Studiengangs Informations- und Kommunikationstechnik bieten neben großen Unternehmen der Kommunikationstechnik auch häufig mittelständische Zulieferunternehmen des Automobil- und Maschinenbaus sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen.

Regelstudienzeit
Bachelor: 3-4 Jahre
Verdienstmöglichkeit
Berufseinsteiger ca. 45.000 € pro Jahr. Dabei unterscheiden sich die Verdienstmöglichkeiten und sind abhängig davon, in welchem Bundesland du arbeitest.