Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Arbeitskreise

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Mathematik und Physik zählten in der Schule zu deinen Lieblingsfächern? Du interessierst dich für Elektrotechnik und Elektronik, aber auch für Informatik? Wie wäre es mit einer Ausbildung zur Elektronikerin für Automatisierungstechnik?

Als Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik sorgst du dafür, dass große Anlagen automatisch und fehlerfrei arbeiten. Dafür installierst du rechnergesteuerte Einzelkomponenten oder richtest komplexe Anlagen komplett ein und bist auch für die Wartung zuständig. Den Kunden weist du in die Handhabung der Anlagen ein.

Zukünftige Arbeitgeber sind Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen und einsetzen, z.B. in der Elektroindustrie, in der Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagebau oder in der Elektrobranche. Typische Einsatzfelder sind z.B. Produktions- und Fertigungsautomation, Verfahrens- und Prozessautomation, Netzautomation, Verkehrsleitsysteme, Gebäudeautomation.

Ausbildungsinhalte

Du lernst Systeme der Automatisierungstechnik zu montieren, anzupassen und zu konfigurieren sowie die Programmierung der Automatisierungsgeräte. Du nimmst Leitsysteme in Betrieb oder passt sie an, justierst und prüfst Komponenten der Automatisierungstechnik. Die Installation von Steuerungen und die Erstellung von Steuerungsprogramme wird dir ebenfalls in der Ausbildung beigebracht, ebenso wie du Störungsanalysen mit Testsoftware und Diagnosesystemen durchführst. Als Elektronikerin für Automatisierungstechnik übst du deine Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen aus, die du dir in der Ausbildung aneignest.

Nach der Ausbildung kannst du eine Weiterbildung zur Industriemeisterin der Fachrichtung Elektrotechnik oder zur Technikerin der Fachrichtung Elektrotechnik machen.

Das solltest du mitbringen …

Als Elektronikerin für Automatisierungstechnik hast du verantwortungsvolle Aufgaben – du errichtest, überwachst und wartest elektronisch gesteuerte Produktionsanlagen. Dafür benötigst du eine sorgfältige Arbeitsweise und ein präzises Denkvermögen. Technisches Verständnis sowie das Erkennen mathematischer und physikalischer Zusammenhänge sind ebenfalls erforderlich. Auch solltest du gerne im Team arbeiten.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Einstiegsgehalt nach der Ausbildung: Je nach Branche sind beispielsweise Verdienste zwischen 1.900 und 3.100 Euro brutto möglich.