Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Arbeitskreise

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Rückschau

Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben insgesamt etwa 1,9 Millionen Mädchen teilgenommen. Jährlich beteiligen sich Unternehmen und Organisationen mit rund 10.000 Veranstaltungen für Mädchen. Hier gibt es einen Einblick in die Vielfalt der Girls'Day-Angebote.

Ein spannender Tag als Softwareentwicklerin

Im Rahmen des bundesweiten Mädchen-Zukunftstags erlebten 12 Mädchen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren am 26. April 2018 einen spannenden Tag als Software-Entwicklerinnen in der ODAV AG in Straubing. 

Ein Rundumblick auf alle Facetten der IT-Arbeitswelt

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Vorstand der ODAV AG, Herrn Karl Zollner, erhielten die jungen Frauen eine Führung durch die verschiedenen Abteilungen. Nicolas Hofmeister, Auszubildender aus dem Rechenzentrum, und Manuel Karl, studierender Mediendesign-Praktikant aus dem Marketing, verschafften den Mädchen spannende Einblicke in die Vielfältigkeit der IT-Berufswelt und erste Erfahrungswerte über das Arbeiten in den einzelnen Sparten.

Am Nachmittag wurde es dann ernst: Die Mädchen konnten mit ODAV-Entwicklerinnen mittels spezieller 360-Grad-Kameras Bilder aufnehmen und daraus eine virtuelle Tour erstellen, bevor sie, mit VR-Brillen ausgestattet, die selbst entwickelte Tour testen durften. Anschließend erhielten die Schülerinnen einen Crashkurs in Sachen Homepage-Entwicklung. Die neu gewonnenen Kenntnisse konnten die Mädchen dann auch gleich bei der Erstellung einer eigenen Homepage testen und ausprobieren.

Begeisterung und Lust auf mehr

Die ODAV AG nahm zum ersten Mal an dem deutschlandweit stattfindenden Mädchen-Zukunftstag teil. Nicht nur für die Schülerinnen, sondern auch für das IT-Unternehmen war der Girls'Day ein spannendes Erlebnis, wie Marketingleiter Robert Schwaiger bestätigt: "Die Kolleginnen aus der Softwareentwicklung hatten sichtlich Spaß dabei, den Schülerinnen ihre Arbeit zu zeigen und sie in die Geheimnisse der Softwareentwicklung einzuführen".  Für eine Vielzahl der Mädchen war es die erste Programmiererfahrung und wie die Interviews zeigten, wohl auch nicht die letzte! Laut abschließender Umfrage können sich acht der Mädchen auch für die Zukunft die Arbeit in einem IT-Unternehmen vorstellen. Der Girls'Day in der ODAV AG war somit ein voller Erfolg.