Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7357 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@girls-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Rückschau

Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben insgesamt etwa 1,9 Millionen Mädchen teilgenommen. Jährlich beteiligen sich Unternehmen und Organisationen mit rund 10.000 Veranstaltungen für Mädchen. Hier gibt es einen Einblick in die Vielfalt der Girls'Day-Angebote.

Umweltbehörden im Hansestadt Bremischen Hafenamt erleben

Die Teilnehmerinnen lernten bei der Veranstaltung verschiedene naturwissenschaftliche Arbeitsbereiche der Abfall- und Bodenschutzbehörde kennen. Zunächst erhielten sie Aufgaben zum Thema Bodenschutz und recherchierten dazu am PC im Internet. Dann ging es bei strahlendem Sonnenschein raus ins Gelände, wo die Mädchen bei einer Erdbohrung auf 1 m Tiefe ihre Kräfte messen konnten. Nach der Bestimmung des Bodenprofils galt es, den Boden in die Hand zu nehmen und mit der Fingerprobe die verschiedenen Bodenarten (Ton und Sand) zu erfühlen. Danach wurden Wasserproben mit einem Schöpfgerät aus der Weser und einem Nebenfluss entnommen. Die Mädchen bestimmten selbst pH-Wert, Temperatur und Sauerstoffgehalt. Dabei wurde deutlich, dass die Gewässer zwar eine gute Wasserqualität haben, aber doch viel kälter waren, als es die Mädchen vorher geschätzt hatten. Und dass ein Bad in der Weser im April daher nicht zu empfehlen ist….