Liechtenstein – Nationaler Zukunftstag

Der Nationale Zukunftstag fand in Liechtenstein zum ersten Mal am 8. November 2012 statt. Er wird in Kooperation mit der Schweiz durchgeführt, wo der Nationale Zukunftstag, der sich aus dem einstigen "Tochtertag" entwickelt hat, ins Leben gerufen wurde.

Durch den Zukunftstag bekommen Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse Einblick in unbekannte Arbeitsfelder und Lebensbereiche. Somit wird ihnen die Vielfalt ihrer eigenen Zukunftsperspektiven aufgezeigt. Zudem werden sie in ihrem Selbstvertrauen gestärkt, sich bei der Berufswahl an ihren Wünschen und Talenten zu orientieren.

Der Zukunftstag bietet Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich über die Berufswahl Gedanken zu machen und in der Familie offen über diesen wichtigen Schritt im Leben zu sprechen. Die Schulen wiederum haben die Möglichkeit, ihre Schülerinnen und Schüler bei einer selbstbewussten Zukunftsgestaltung zu unterstützen, während Betriebe in eine geschlechtersensible Nachwuchsförderung investieren können.

Der nächste Nationale Zukunftstag findet am 14. November 2013 statt.

www.nationalerzukunftstag.ch