5. Januar 2017 | Tipps
‹ zurück

Coden für alle

Coden leicht gemacht – mit dem Calliope mini können Kinder spielerisch das Coden lernen.

Gesche Joost, Digitalbotschafterin der Bundesregierung, wünscht sich, dass das Board flächendeckend und kostenlos an alle Drittklässler in Deutschland verteilt werden kann. Mit einer Crowdfunding-Kampagne soll nun der Start an Pilotschulen finanziert werden. Noch rund 5.000 Euro fehlen bis zur Zielmarke 60.000 Euro. Die Kampagne läuft noch bis zum 15. Januar.

Zum Interview mit Gesche Joost: www.wired.de
Zur Crowdfunding-Kampagne: www.startnext.com

zurück