17. November 2017

Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien - Warum eigentlich?

SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland und die Bundesagentur für Arbeit (BA) wollen das Thema Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien gemeinsam bundesweit voran bringen und führen dazu am 21. November 2017 die gemeinsame Fachtagung "Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien - Warum eigentlich?" in Berlin durch

Ausgangspunkt für die Veranstaltung ist der von der BA und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland im September 2016 veröffentlichte gleichnamige Leitfaden. Er beschreibt die besonderen Rahmenbedingungen, die notwendigen Partnerschaften und Expertenunterstützung sowie weitere Erfolgsfaktoren für eine gelungene Studien- und Berufsorientierung.

Bei der Fachtagung werden aktuelle Studienergebnisse aus der Wissenschaft sowie Perspektiven der Jugendlichen, der Wirtschaft und der BA aufgezeigt. Praxisbeispiele sowie ein World-Café sollen neue Impulse geben und die Akteure zum Erfahrungsaustausch motivieren.

Die Projekte Boys'Day | Neue Wege für Jungs, Girls'Day und Klischeefrei sind an einem gemeinsamen Infostand vertreten.

Programmflyer