21. März 2017 | Termine
‹ zurück

16. Kinder- und Jugendhilfetag

Vom 28. bis 30. März 2017 werden sich die Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe erneut für drei Tage zusammenfinden und gemeinsam mit allen Interessierten die neuesten Themen, Herausforderungen und aktuellen Entwicklungen aus den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe diskutieren. Gastgebende Stadt 2017 ist zum ersten Mal die Stadt Düsseldorf.

Wie schon 2014 in Berlin können sich die Besucherinnen und Besucher auf ein Kongress- und Messeprogramm mit mehreren hundert Fachveranstaltungen und Ausstellern freuen. Direkt am schönen Rhein gelegen wird der 16. DJHT auf dem modernen Gelände der Messe Düsseldorf mit spannenden Themen, Aktionen und Impulsen natürlich wie immer kostenlos für alle Interessierten drei Tage lang geöffnet sein.

Deutsche Kinder- und Jugendhilfetage präsentieren Aufgaben, Angebote und Neuentwicklungen der Kinder- und Jugendhilfe. Sie fördern den Austausch mit Theorie und Praxis sowie den Schnittstellenbereichen wie Schule, Gesundheitswesen und Arbeitsverwaltung. Neben einem Einblick in die alltägliche Praxis der Kinder- und Jugendhilfe, stellen sie neue methodische Ansätze vor und zielen auf die Verbesserung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für junge Menschen. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetage sind Forum des öffentlichen Dialogs zwischen jugendpolitisch Verantwortlichen sowie die zentrale Know-how-Börse der Kinder- und Jugendhilfe und damit auch die größte Fortbildungsveranstaltung für Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Pädagogen.

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. wird an allen drei Tagen am Infostand (D29) des Bundesfamilienministeriums über den Girls'Day, den Boys'Day und Klischee-frei - Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl informieren.

www.jugendhilfetag.de

zurück