23. Oktober 2017 | Girls'Day
‹ zurück

Für die Forschung ans Ende der Welt

Dieser Job ist etwas Besonderes. Schon zweimal hat Verena die deutsch-französische Forschungsstation in Ny-Ålesund auf der norwegischen Insel Spitzbergen geleitet. Jetzt ist sie wieder zurück in Bremerhaven. Geplant war dieser Berufsweg nicht. Verena hat Physik studiert: "Eigentlich nur deshalb, weil mich Physik schon immer interessiert hat und ich dachte, dass Physik eine gute Grundlage ist."

Zum Interview

zurück