16. August 2017 | Girls'Day
‹ zurück

Girls'Day, Boys'Day und Klischee-frei beim Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium

Tag der offenen Tür 2017

© BMFSFJ

Am 26. und 27. August 2017 lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Tag der offenen Tür in die Berliner Glinkastraße ein. Die Einladung zum Staatsbesuch steht unter dem Motto "Weil jedes Leben anders ist - Politik für eine vielfältige Gesellschaft". Jeweils von 10 bis 18 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm mit vielen Aktionen für die ganze Familie. Die Glinkastraße vor dem Bundesfamilienministerium wird zur "Jugendmeile" mit Kletterwand und Streetball-Feld, Graffiti-Workshop und Informationsangeboten für junge Menschen.

Auf dem Informationsmarkt des Bundesfamilienministeriums mit den Themenbereichen "Familie und Vereinbarkeit", "Demokratie und Engagement", "Miteinander der Generationen" sowie "Hilfe und Beratung" sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, mit den Mitarbeitenden des Hauses ins Gespräch zu kommen und sich zu aktuellen Projekten und Initiativen zu informieren. Die Projekte Girls'Day, Boys'Day und Klischee-frei sind mit Mitmachaktionen, Infomaterialien und dem Spiel "Alles in Balance" vertreten. Wir freuen uns über Besuch am Stand und auf spannende Tage!

Nicht nur das Bundesfamilienministerium, auch alle anderen Bundesministerien, das Bundeskanzleramt und das Bundespresseamt öffnen an diesem Wochenende ihre Türen.

www.bmfsfj.de

zurück