9. November 2017 | Girls'Day
‹ zurück

Girls'Day-Auftakt im Bundeskanzleramt mitorganisieren

Bundeskanzlerin begrüßt Roboter.

Anlässlich des jährlichen Girls’Day-Auftaktes im Bundeskanzleramt gemeinsam mit Frau Bundeskanzlerin Merkel suchen wir tatkräftige Unterstützung bei der Event-Organisation. Die Auftaktveranstaltung findet traditionell einen Tag vor dem offiziellen Girls’Day statt und wird seit über zehn Jahren von der Initiative D21, sowie sieben unserer Mitgliedsunternehmen und der Bundespolizei ausgerichtet. 

Du studierst oder machst eine Ausbildung und bist angehende Eventfee oder zukünftiger Organisationsguru – warum kennen wir uns dann noch nicht?

WAS DICH ERWARTET:

  • Du unterstützt uns bei der Organisation und Durchführung.
  • Teamgeist, Leidenschaft und Spaß zeichnen unser junges Team aus und Du bist vollwertiges Mitglied von Anfang an.
  • Nur Erklärpraktikum gibt es hier nicht, Du arbeitest aktiv mit und übernimmst ein eigenes Projekt (Girls’Day-Preis).
  • Mitdenken und kreatives Einbringen sind ausdrücklich erwünscht.
  • Du holst Angebote ein, vergleichst sie und stehst im Kontakt mit Partnern und Dienstleistern der Veranstaltung.
  • Du unterstützt unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rund um das Event und pflegst die Webseite (WordPress).
  • Du arbeitest im Herzen der Metropole Berlin.

Mehr Informationen gibt es hier: initiatived21.de

zurück