30. Januar 2017 | Girls'Day
‹ zurück

Goûter Ambition mixité des métiers

Die französische Botschaft in Berlin organisiert am 08. März 2017 einen Nachmittag zur Vielfalt von Berufsbildern vor einem jungen deutschen Publikum. Eingeladen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesministerien mit ihren Kindern. Die Mädchen und Jungen zwischen 8 und 16 Jahren sollen neugierig gemacht werden für Berufe, die sie bisher nur mit dem jeweils anderen Geschlecht assoziiert haben.

Die Veranstaltung gliedert sich in drei Teile:

  • 15:30h : Eröffnung durch den französischen Botschafter Herrn Philippe Etienne
  • 15:35–16:30h : Kurze Vorstellung von verschiedenen Berufen (Moderation durch eine Journalistin)
  • ab 16:30: die Referierenden sind gebeten, jeweils an einem Stand die Fragen der Kinder zu beantworten

Elisabeth Schöppner vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit wird am Infostand des Bundesfamilienministeriums über den Girls'Day, den Boys'Day und Klischee-frei - Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl informieren.

www.ambafrance-de.org

zurück