17. Mai 2017 | Girls'Day
‹ zurück

Girls'Day in Ägypten

In diesem Jahr fand in Kairo und Alexandria zu zweiten Mal der Girls'Day statt. Die Kooperation zwischen der Initiative "Schulen: Partner der Zukunft (PASCH)" am Goethe-Institut in Kairo und Alexandria mit dem GIZ Programm‚ "Wirtschaftliche Integration von Frauen in der MENA Region" eröffnete den Teilnehmerinnen einen Schritt in die konkrete Welt der Arbeit.

Der Girls'Day ist ein Tag zur beruflichen Orientierung von Mädchen und jungen Frauen mit Fokus auf Berufsbilder und -positionen, die im ägyptischen Kontext für Frauen nicht gerade typisch sind: Führungspositionen oder Jobs in technischen Berufen. Die Teilnehmerinnen arbeiten praktisch mit und führen Gespräche mit Frauen in außergewöhnlichen Positionen, um konkrete Ideen von verschiedenen Berufsbildern zu erhalten und Frauen zu erleben, die es trotz allem geschafft haben.

Weitere Informationen zum Girls'Day in Ägypten: girls-day.de

zurück