Mit dem Girls'Day Ihren Nachwuchs sichern

Am Girls'Day haben Sie die Chance, bei Mädchen der Klassen 5 bis 10 Interesse für Ihren Arbeitsbereich zu wecken und sich so vielfältige Personalressourcen für die Zukunft zu erschließen. Öffnen Sie Ihre Labore, Büros und Werkstätten!

Praktisches Erleben steht im Mittelpunkt

In Workshops und bei Aktionen informieren Sie die Mädchen über Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften und IT, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch können die Schülerinnen weibliche Vorbilder in Führungspositionen aus Wirtschaft oder Politik kennenlernen. Sie erhalten direkte Antworten auf ihre Fragen und können erste Kontakte zu Personalverantwortlichen knüpfen.

So wird Ihr Girls'Day ein Erfolg

  • Tragen Sie Ihr Angebot kostenlos in das Girls'Day-Radar ein. Über diese Plattform finden Mädchen, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot. Über die Login-Funktion können Sie die Anmeldungen Ihrer Veranstaltung bequem verwalten.
  • Die Girls'Day-Arbeitskreise in Ihrer Region helfen Ihnen gerne bei Ihren Planungen. Die Kontaktdaten finden Sie über das Girls'Day-Radar. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Ihre Stadt ein und wählen Sie "Arbeitskreise" aus.
  • Informieren Sie die weiterführenden Schulen und Berufsinformationszentren Ihrer Region über Ihre Girls'Day-Aktion und laden Sie die Schülerinnen dazu ein. Nutzen Sie hierfür auch unsere kostenlosen Aktionsmaterialien, die Sie über unser Materialcenter beziehen können.