Yvonnes – Girls'Day nachhaltig

Codename Yvonne. Im Projekt Girls'Day steht Yvonne seit 2004 für all die Mädchen, die über den Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag zu ihrem Ausbildungs- oder Studienplatz gekommen sind. Warum? 2004 begann Yvonne aus Westernohe eine Ausbildung als Werkzeugmechanikerin. Sie nahm 2002 am Girls'Day teil und hat so ihren Ausbildungsplatz gefunden. Seitdem haben viele Mädchen über den Girls'Day ihren Beruf gefunden. Wir stellen euch ab jetzt regelmäßig "neue Yvonnes" im Interview vor. Weitere Yvonnes findet ihr auch in der Rubrik Girls'Day-Podcast.

Schornsteinfegerin Vanessa Didam

Foto: Monika Nonnenmacher

Schwesterlicher Tipp zum Traumberuf

Das Deutsche Handwerksblatt sprach mit Vanessa Didam über ihren Beruf als Schornsteinfegerin und den Girls'Day. Schon früh wusste sie, dass sie ins Handwerk gehen möchte. Den Tipp, es mal beim Schornsteinfeger zu versuchen, hat sie von ihrer Schwester bekommen. Und da ist es gleich, das bö ...
mehr
Pieron GmbH, Jennifer Steffens und Marie Friedrich

Marie Friedrich (r.) mit ihrer Ausbilderin Jennifer Steffens von der Pieron GmbH

Mit Leidenschaft für Werkstücke

Feilen, Fräsen, Schleifen – diese Arbeiten erledigen heute größtenteils computergesteuerte Maschinen. Marie Friedrich (20) bedient diese Maschinen mit Begeisterung. Sie ist im dritten Ausbildungsjahr zur Werkzeugmechanikerin bei der Pieron GmbH. Über den Girls'Day ist sie auf ihren Ausbildu ...
mehr
Robert Bosch GmbH Annemarie Nein

Annemarie Nein macht bei der Robert Bosch GmbH eine Ausbildung zur Mechatronikerin.

Eine tolle Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren

Annemarie Nein ist 16 Jahre jung und befindet sich im zweiten Lehrjahr zur Mechatronikerin bei der Robert Bosch GmbH in Bamberg. Da ihr Vater in der Metall- und Elektroindustrie arbeitet, kam Annemarie mit technischen Berufen schon früh in Kontakt. Ihren Girls'Day 2012 hat sie ganz bewusst ...
mehr
Sophia Escher, Brose

Als Auszubildende zur Werkzeugmechanikerin erklärt Sophia Escher (l.) technikinteressierten Mädchen beim Girls‘Day den Umgang mit Werkzeugen.

Girls'Day besucht – Traumjob gefunden!

"Zum ersten Mal Werkstattluft schnuppern – das war schon toll", erinnert sich Sophia Escher an ihren Girls'Day bei Brose in Coburg. Fast sechs Jahre ist das mittlerweile her. Damals durfte die heute 19-Jährige verschiedene technische Berufe kennenlernen. Inzwischen ist sie bei dem ...
mehr
Felisa Rincon-Roth

Ausbildung mit Auslandserfahrung

Felisa Rincon-Roth ist Jahrgang 1997 und frischgebackene Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei der WAREMA Kunststofftechnik und Maschinenbau GmbH. Vor drei Jahren hat sie ihre Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin bei WAREMA in Marktheidenfeld begonnen, die sie nun ...
mehr
Laura Kaunzner

Laura träumt von einem Auto mit ihrem Namen

Laura Kaunzner ist 16 Jahre alt und hat im September 2015 ihre Ausbildung zur Technischen Modellbauerin bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim begonnen. Ohne den Girls’Day und die Idee ihres Vaters, bei dem Automobilhersteller reinzuschnuppern, hätte sie ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieb ni ...
mehr
Anna Steenmann

Mich interessiert es, mit Technik Menschen helfen zu können

Anna Steenmann absolvierte in ihrer Schulzeit den Girls'Day bei Spectro Analytical Instruments und entschied sich daraufhin zu einer Ausbildung zur Physiklaborantin. Heute studiert sie Elektrotechnik auf Bachelor und macht sich beim VDE unter anderem für den Nachwuchs stark. Girls'Day: Fra ...
mehr
Celina Mirsch

Elektronik ist faszinierend und spannend

Celina Mirsch macht eine Ausbildung zur Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik bei den Stadtwerken Konstanz. Ihren Girls’Day in der siebten Klasse verbrachte sie in einem Malerbetrieb. Der Mädchen-Zukunftstag und ein späteres Praktikum haben sie dazu ermutigt, sich nach der Schule ...
mehr
Girls'Day_Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung

Hinter die Kulissen schauen

Über den Girls'Day hat Tanja Kreilinger ihren heutigen Ausbildungsbetrieb kennengelernt: Bei der msg-Systems AG macht sie eine Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung. Dabei kann sie täglich "hinter die Kulissen" schauen und verstehen, wie Programme erstellt we ...
mehr
Stefanie Eha

Man muss anpacken können

Stefanie Eha befindet sich im ersten Ausbildungsjahr als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Volz Gruppe GmbH. Kennengelernt hat sie das Unternehmen durch ihre Teilnahme am Girls'Day. Wie und wo hast du den Girls'Day erlebt? Wie findest du den Girls'Day?Da ich unsicher war, welchen Beruf i ...
mehr
Girls'Day_Elektrotechnikerin für Betriebstechnik

Die Unterstützung meines Vaters hat mir sehr geholfen

Als Schülerin hat Michelle Mauritz am Girls'Day teilgenommen. Sie nutzte die Chance, um einen Einblick in den Beruf der Technischen Zeichnerin zu bekommen. Heute ist Michelle Mauritz 25 Jahre alt und arbeitet als Elektronikerin für Betriebstechnik bei der DB Netz AG in Oberhausen. Und ...
mehr
Girls'Day Yvonne Mechatronikerin für Kältetechnik

Foto: ZDH

Augen offen halten, ausprobieren und loslegen!

"Augen offen halten, ausprobieren und loslegen!", rät Anna Wackernagel allen Mädchen bei der Suche nach ihrem Traumberuf. Sie ist durch die Teilnahme am Girls’Day bei einer Kälteanlagenbaufirma auf ihren heutigen Beruf aufmerksam geworden. Nach einem anschließenden Praktikum stand ...
mehr
Jessica Wienand

Foto: planet_beruf

Jessica ist Elektronikerin für Geräte und Systeme

Jessica Wienand ist Elektronikerin für Geräte und Systeme bei der Firma WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG. Nachdem sie in der 6. Klasse den Girls'Day dort verbracht hatte, wechselte sie in der Realschule vom kaufmännischen in den mathematisch-technischen Zweig. Diesen damals eingeschla ...
mehr
Maren Konrad_Systeminformatikerin

Maren: Ein abwechslungsreicher Beruf

Maren Konrad befindet sich im dritten Ausbildungsjahr zur Systeminformatikerin* bei der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG. Im Juli 2015 beendet sie ihre Ausbildung. Die Abwechslung zwischen praktischen Tätigkeiten und Programmieren gefällt Maren besonders gut. Wo hast du den Girls’Day ...
mehr
Zum bearbeiten hier doppelklicken und dann den Affen rocken.

Katharina: Aller Anfang ist ein Blumentopf

Katharina ist 18 Jahre alt und fertigte während ihres Girls’Day bei der BEUMER einen Blumentopf – nicht nur deswegen bewarb sie sich nach der Fachoberschulreife bei dem Beckumer Maschinenhersteller um einen Ausbildungsplatz als Konstruktionsmechanikerin. Heute ist sie im zweiten Lehrjahr un ...
mehr
Jennifer Reker

Janina wird Fluggerät-Mechanikerin

Janina hat 2012 ihren Realabschluss gemacht und anschließend eine Ausbildung zur Fluggerät-Mechanikerin bei Airbus in Bremen begonnen. Mittlerweile befindet sie sich im dritten Lehrjahr. Bereits 2009 erlebte sie ihren Girls'Day bei Airbus – das hat sie nachhaltig so stark beeindruckt, dass ...
mehr
Girls'Day Sofia Kuch Technische Produktdesignerin

Sofia: Von Anfang an mit dabei

Sofia (19) hat viermal beim Girls’Day mitgemacht, um schlussendlich den Beruf der Technischen Produktdesignerin für sich zu entdecken. Das Unternehmen Voith, wo sie heute (2014) ihre Ausbildung macht, hat sie auch über den Girls'Day entdeckt. Girls'Day: Wo warst du beim Girls'Day und waru ...
mehr
Girls'Day Yvonne Konstruktionsmechanikerin

Yvonne ist Konstruktionsmechanikerin

Yvonne Nüse ist 21 Jahre alt und arbeitet in der Konstruktionsabteilung der Beckumer Maschinenfabrik BEUMER. Über den Girls'Day hat sie ihren heutigen Arbeitgeber kennen gelernt. Nach der Fachoberschulreife hat Yvonne dort eine Ausbildung zur Konstruktionsmechanikerin angefangen und diese 2 ...
mehr
Zum bearbeiten hier doppelklicken und dann den Affen rocken.

Nina: "Neugier auf Menschen und Kulturen"

Nina (19) lernt bei einer Hamburger Reederei den Beruf Schiffsmechanikerin. Im AFZ Aus- und Fortbildungszentrum in Rostock hat sie gerade eine Metallgrundausbildung erhalten und den Basic Safety Kurs, also seemännisches Sicherheitstraining absolviert. Sie hat als Schülerin dreimal am Girls' ...
mehr
Zum bearbeiten hier doppelklicken und dann den Affen rocken.

Anne: "Leidenschaft für Mathematik"

Anne (22) hat vier Mal am Girls'Day teilgenommen und konnte dabei ihre beruflichen Interessen für ihren späteren Werdegang festigen. Die vielfältigen Aufgaben der Stadtverwaltung Wolfsburg interessierten sie so sehr, dass sie jedes Mal am Girls'Day einen neuen Bereich kennengelernt hat. Nac ...
mehr
Carolina Jackwert

Carolina: "Faszination an Technik"

Carolina (20) hat die Schule mit der Mittleren Reife abgeschlossen. Sie hat zweimal am Girls'Day teilgenommen. Seit 2008 macht sie bei der Firma WILO EMU in Hof eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik. Durch die Teilnahme am Girls'Day wurde sie in ihrer Berufswahl bestär ...
mehr
Lina_Glasapparatebauerin_Girls'Day Yvonne

Lina: Mit Feuer und Flamme

Lange Zeit wusste Lina gar nicht, was eine Glasapparatebauerin macht. Durch den Girls'Day hat sie den Beruf kennengelernt. Ihr Vater hatte sie auf die Idee gebracht. Glasapparatebauerin ist ein eher ungewöhnlicher Beruf. Wie sind Sie darauf gekommen, diesen Beruf zu wählen?Ich habe diesen ...
mehr
Ann-Kathrin Ostermeyer

Ann-Kathrin: "Meine Sorge war unbegründet"

Ihr Girls'Day bei der Vereinigten Kessel- und Apparatebau GmbH Hannover hat Ann-Kathrin Ostermeyer darin bestärkt, Umwelttechnik zu studieren. Dass sie ihren Master in Environmental Engineering komplett in den USA machen würde, hätte sie früher nie gedacht. Girls'Day: Welche Erfahrungen ha ...
mehr
Girls'Day-Berufe, Maria Rockstroh

Maria: "Gerüche und Dreck gehören zum Alltag"

Maria Rockstroh hat 2006 ihren Girls'Day bei Rolls-Royce erlebt. Nach der Schule hat sie sich dann direkt bei dem Unternehmen in Oberursel beworben und dort eine Ausbildung zur Industriemechanikerin gemacht. Girls'Day: Maria, Sie haben sich für eine Ausbildung zur Industriemechanikerin ent ...
mehr
Olga_ Studentin der Elektro- und Informationstechnik

Olga studiert Elektro- und Informationstechnik

Der Girls'Day an der Hochschule Aschaffenburg bot ihr einen Einblick in die Programmierung mit anschaulichen und verständlichen Beispielen. So wurde ihr klar, dass Elektro- und Informationswissenschaft das ideale Studium für sie ist. Olga, Sie haben 2004 an der Hochschule Aschaffenburg am ...
mehr
Funda Saltuerk

Funda: Spaß an handwerklicher Tätigkeit

Funda macht eine Ausbildung zur Konstruktionsmechanikerin bei den Ford-Werke GmbH Köln. Der Girls'Day bestärkte sie darin einen Beruf zu wählen, in denen sie ihre handwerklichen Fähigkeiten einsetzen kann. Funda, Sie machen eine Ausbildung zur Konstruktionsmechanikerin. Was fasziniert Sie ...
mehr
Kathrina Heil_Studentin der Informations- und Kommunikationstechnik_Girls'Day Yvonne

Kathrina: Girls'Day - und dann zum Studium

Kathrina hat sich schon immer für ein technisches Studium, interessiert. Der Girls'Day an der Fachhochschule Fulda hat sie darin bestärkt, an der Fachhochschule Gießen-Friedberg ein Informations- und Kommunkationstechnik Studium zu absolvieren. Kathrina, wie bist du darauf gekommen Informa ...
mehr
Juliane_ Werkzeugmechanikerin_Girls'Day Yvonne

Juliane: "Mal was anderes ausprobieren"

Juliane macht eine Ausbildung zur Werkzeugmechanikerin bei der Progress-Werk Oberkirch AG. Technik hatte sie bereits als Wahlfach in der Schule, auf die Idee sich auch beruflich in einem technischen Bereich zu orientieren, kam sie aber erst durch den Girls'Day. Juliane, Sie sagen, der Girl ...
mehr
Stefanie_Elektronikerin für Automatisierungstechnik_Girls'Day Yvonne

Stefanie: Girls'Day – einfach elektrisierend

Durch den Girls'Day entdeckte Stefanie ihr Interesse für Technik und machte in diesem Bereich ein Praktikum. Nach dem Schulabschluss machte sie eine Ausbildung zur Elektronikerin für Automatisierungstechnik bei der Robert Bosch GmbH in Bamberg. Stefanie, 2005 haben Sie am Girls’Day bei der ...
mehr
Bestätigen für mehr Datenschutz

Bestätige mit OK, um den Artikel auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu empfehlen. Nach deiner Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an Dritte gesendet.

Informationen zum Datenschutz

OK